Fahrzeugvollverklebung (Car-Wrapping)

Beispiel Fahrzeugvollverklebung 1

Was vor Jahren noch Zukunftsdenken war, erfreut heute nicht mehr nur die Tuning Szene. Car-Wrapping oder auch Fahrzeugvollverklebung genannt, bezeichnet das komplette Folieren eines Fahrzeuges. Vorreiter in Deutschland waren überwiegend Taxiunternehmen sowie Behördenfahrzeuge, die mit entsprechenden Folien versehen wurden. Die nennenswerten Vorteile des Car-Wrappings sind - im Vergleich zur Fahrzeuglackierung – die geringe Standzeit des Fahrzeuges (Fertigstellung i. d. R. 2-4 Tage) und der deutlich geringere Preis.

Darüber hinaus bietet das Car-Wrapping eine Vielzahl von Möglichkeiten im Design. So sind auch partielle Teilebeklebungen (Motorhaube, Dach, Spielkappen usw.) schnell und kostengünstig zu realisieren. Somit erhalten Sie in Kürze ein „aufgepepptes“ Fahrzeug, welches sofort ins Auge sticht.

Beispiel Fahrzeugvollverklebung 2

Beim Car-Wrapping wird speziell der Fahrzeugwert erhalten, da Sonderfarben bei Neuwagenbestellung meist nur mit einem Aufpreis realisierbar sind, und beim Wiederverkauf schwerer zu vermitteln sind. Zudem besteht ein effektiver Schutz gegen kleine Kratzer sowie jegliche Umwelteinflüsse. Die Preise der Vollverklebung richten sich je nach Fahrzeugkategorie und Folienwunsch. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihr Fahrzeug.

CAR-WRAPPING - alles bleibt wie am ersten Tag.

Link zur Gallerie Gallerie
 FAQ